24 janvier 2013

Zwischen Wotan und Werther Das Bild der Deutschen in der französischen Literatur

Sendung vom Donnerstag, 24.1. | 8.30 Uhr | SWR2 Von Anat Kalman Porträt der Madame de Staël 1810 veröffentlichte die französische Schriftstellerin Madame de Staël ihre Reisebeschreibungen „De l’Allemagne“. Darin beschrieb sie ihre Reisen nach Frankfurt, Berlin und Weimar, ihre Gespräche mit deutschen Dichtern, ihr Interesse für die deutsche Romantik und die politische Situation des Landes. Das Buch war in Frankreich ebenso umstritten wie populär und prägte lange Zeit das Stereotyp des Deutschen: er lebt... [Lire la suite]
Posté par belanat à 20:23 - Commentaires [0] - Permalien [#]