BR2Schabbat
Die kleine Synagoge mit ihren typisch orientalischen Fenstersimsen wurde um 1332 errichtet und ist neben der Prager Neuschul und der Wormser Raschi-Synagoge eine der letzten mittelalterlichen Synagogen Europas. Und doch ist sie nicht die einzige. In Mittel-und Südosteuropa stehen insgesamt 30 solcher Synagogen. Davon werden heute nur die alten orthodoxen Zentren von den orthodoxen Gemeinden der USA und Israel wieder aufgekauft, restauriert und für besondere Gottesdienste genutzt. Die weniger orthodoxen - wie diese kleine Synagoge in Bruck an der Leitha - finden, wenn sie Glück haben, Hobby-Liebhaber. Friedrich Petznek ist so einer.