Typisch2  Ins jüdische Museum in Wien geht man am besten erst nach 18 Uhr. Dann führen die beiden Kuratorinnen Hannah Landsmann und Felicitas Heimann-Jelinek höchst persönlich durch die Ausstellung "Typisch - Klischees von Juden und Anderen"  - durch ein Hör-und Seherlebnis ganz besonderer Art, das alle Sinne beansprucht und zum Nachdenken anregt